Tag Archives: Kreisschützenfest

Infos Kreisdelegiertenversammlung Obersorpe

Auf Antrag der Schützen aus Calle, Meschede-Nord und Berge-Visbeck wurden nach geheimer Abstimmung zusätzlich als Tagesordnungspunkt die Aufklärung der Vorkommnisse beim Vogelschießen innerhalb des letzten Kreisschützenfestes aufgenommen. Nach Ansicht vieler Schützen waren Königs- und Jungschützenkönigsvogel nicht restlos abgeschossen, als der König proklamiert wurde. Die Verantwortung für den Abbruch „aus Sicherheitsgründen“ übernahm Kreisschießmeister Peter Keggenhoff: „Bei beiden Vögeln hatte sich ein […]

» Read more

Herzlichen Dank!

Die Schützengemeinschaft Meschede-Nord e.V. bedankt sich recht herzlich bei allen Sponsoren und Helfern, die uns bei der Realisierung und Durchführung des Kreisschützenfestes vom 05.-07. September 2014 unterstützt haben: – Akustikbau Bange – BaggerRent – Bauking – Bauunternehmung Burmann GmbH – Energieholz Schulte Fecks – Fa. Petra Hoffmann – Friedel Tillmann Straßen- und Wegebau GmbH – Halle Sauerland – Haugebaumarkt – […]

» Read more

Fotos Kreisschützenfest

Das 23. Kreisschützenfest vom 05.-07. September 2014 begann mit dem Kreisjungschützenfest am Freitag ab 19.30 Uhr im Festzelt mit der weit bekannten Coverband „Superliquid“, die mit ihrer ausgefeilten Bühnenshow und absoluter Publikumsnähe vom ersten Ton an für absolute Stimmung sorgt.   Fotos Kreisjungschützenfete (05. September 2014) Fotos anzeigen >>>   Der Samstag stand im Zeichen des Vogelschießens. Nach der Kranzniederlegung […]

» Read more

Erste Arbeiten am Festgelände für Kreisschützenfest

Ein Kreisschützenfest auszurichten, bedarf deutlich mehr Anstrengungen als ein „normales“ Schützenfest zu veranstalten. Wie bereits angekündigt, findet das Kreisschützenfest in Meschede-Nord auf einer Wiese im Gewerbegebiet Enste statt. Ein Fest auf der grünen Wiese, bedeutet aber nicht nur eine intensive Planung bzgl. Wasser- und Stromversorgung, sondern zu aller erst muss das Gelände für die Festzelte vorbereitet werden. Aus diesem Grund […]

» Read more